Samstags, Sonn – und Feiertags nur telefonische Reservierung möglich

Ratskeller Meißen

Herzlich willkommen im

Hier treffen Herzlichkeit und Gemütlichkeit aufeinander. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wie zuhause fühlen und ein paar schöne Stunden mit lieben Menschen verbringen. Kulinarisch bieten wir Ihnen traditionelle Küche gepaart mit modernen Einflüssen. Lassen Sie sich unsere abwechslungsreichen und liebevoll zubereiteten Speisen schmecken und genießen dabei in den Sommermonaten das besondere Flair der Altstadt Meißen auf unseren Freiterrassen am Marktplatz.

Adresse: Markt 1, 01662 Meißen
Telefon:+49 (0) 3521 72 74 740

E-Mail: info@ratskeller-meissen.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 11:30 – 22:00 Uhr
Freitag & Samstag 11:30 – 23:00 Uhr
Sonntag 11:30 – 21:00 Uhr

Silvia Schaulandt

Wir waren von der Freundlichkeit und von dem Essen begeistert….immer wieder gerne…wir können es nur empfehlen.

Jennifer

Das Essen war ein wahrer Traum! Bei den Getränken (besonders beim Wein) lohnt es sich das super nette Fachpersonal auszufragen, damit man auf seinen Geschmack kommt. Alle Bedienungen waren super freundlich, hilfsbereit und immer für ein kleines Gespräch oder einen Lacher zu haben. Pure Empfehlung! Besonders für Freunde des guten Essens.

blairbelle_

Super lecker. Mal was anderes, bekannte Gerichte auf eine neue Art gemacht. Sehr empfehlenswert! Personal freundlich, Preise in Ordnung.

Dietmar Selle

Der Service war trotz des großen Andrangs an Gästen sehr freundlich, die Auswahl an Speisen überschaubar und mit dem Anspruch der Frischeküche sehr gut. Das Essen war in sehr guter Qualität mit Geschmack zubereitet und mit Liebe angerichtet. Der faire Preis für alles verdient 5 Sterne. Wir kommen wieder her. Ein gelungenes Mittagessen mit lieben Freunden.

Sergej Nickel

Preis-Leistung Verhältnis stimmt einfach. Schöne sonnige Plätze in freien. Gute Bürgerliche Küche.

Geschäftsleitung

Team

Anett & Karsten Müller

Die Inhaber

Mit Engagement, Willen und unternehmerischem Risiko betreiben wir seit 1995 unser Unternehmen Müller Restaurants. Kontinuierliches und zielstrebiges Arbeiten mit unserem Team bestimmt unser Leben.

Katrin Holtzhauer

Stell. Geschäftsführerin

Als Qualitätsbeauftragte schlägt ihr Herz für unsere Gäste und unser Unternehmen. Sie ist verantwortlich, dass unsere Gäste sich in einem stimmungsvollen Ambiente wohlfühlen und kulinarische Köstlichkeiten genießen können.

Sekretariat

Team

Silke Hummitzsch

Freundlichkeitsbeauftragte

Engagement und Genauigkeit bestimmen ihr Handeln. Ob Telefonate, Schriftverkehr oder Personalverwaltung stets ist sie dabei immer motiviert und bearbeitet alle Anfragen zum Wohle unserer Gäste und Mitarbeiter.

Tatjana Morjaschew

Kreativitätsbeauftragte

Ein Multitalent im Einsatz. Verantwortlich für die Koordination von Kommunikation, Meetings und Terminen sowie für den gesamten Auftritt in den sozialen Medien. Inhalte perfekt aufzubereiten ist ihr eine Herzensangelegenheit. Sie achtet darauf, dass Inhalt und Leistung bei uns stets übereinstimmen.

Serviceteam

Unser

Ralf Schöne

Restaurantleiter

Er führt den Ratskeller mit Liebe und Herzblut. Durch seine freundliche Art und hohe Einsatzbereitschaft leidet er geschickt die Fäden des Restaurants. Er ist unser Experte in Sachen Wein und Weinerlebnis.

Uta Beuchel

Restaurantfachfrau

Als versierte Serviermeisterin umsorgt mit ihrer besonderen Fachkenntnis liebevoll unsere Gäste. Durch jahrelange Erfahrungen unterstützt sie Kollegen und Führungskräfte bei der täglichen Arbeit.

Kerstin Bufe

Restaurantfachfrau

Sie ist eine ehrliche und authentische Mitarbeiterin. Durch ihre humorvolle und aufmerksame Art trägt sie dazu bei, dass sich unsere Gäste sehr wohl fühlen in unserem Haus.

Katja Grünert

Restaurantfachfrau

Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit zeichnen ihre Arbeitsweise aus. Die Liebe zum Beruf machen sie für uns so sympathisch. Auf sie ist Verlass und sie ist eine wichtige Stütze im Team.

Tony Fred Kiesling

Restaurantfachmann

Er strahlt eine bewusste Zufriedenheit und Ruhe aus und ist Kellner mit Leib und Seele. Mit seiner loyalen Art und Verantwortungs-bereitschaft unterstützt er wertvoll unser Team.

Anna Zieger

Restaurantfachfrau

Sie ist eine motivierte und zielstrebige Kollegin, die im Unternehmen unsere Auszubildenden zum Erfolg führen soll. Ihre zuvorkommende Art wird von unseren Gästen sehr geschätzt.

Kim Leonie Hamann

Auszubildende 1. Lehrjahr

Eine junge Frau, die in der Gastronomie beruflich Fuß fassen möchte. Aufgrund ihrer offenen und sympathischen Ausstrahlung passt sie sehr gut in unser Team.

Maxi Zenkner

Auszubildende 1. Lehrjahr

Mit ihrer aufgeschlossenen, freundlichen Art bringt sie die besten Voraussetzungen für eine Ausbildung in der Gastronomie mit. Ihre hohe Einsatzbereitschaft macht sie zu einem wertvollen Teammitglied.

Küchenteam

Unser

Martin Andrä

Küchenleiter

Ein Küchenchef mit Leib und Herz. Durch seine langjährige Berufserfahrung, die geprägt ist von hoher Fachkenntnis und Engagement ist er für unsere Gäste und Mitarbeiter sehr wertvoll.

Olaf Dreißig

Sous Chef

Ein Koch mit hoher fachlichen Kompetenz und langjähriger Berufserfahrung. Er setzt auf Qualität und Liebe zum Produkt. Verantwortungsbereitschaft bringt er als Führungskraft zum tragen.

Nico Weise

Koch

Er zeichnet sich in seiner Tätigkeit durch ein hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft aus. Große Erfahrungen hat er in der Patisserie gesammelt, die er hier ausleben kann und unsere Gäste damit begeistert.

Tom Maximilian Richter

Koch

Ein Jungkoch, der sein erlerntes Wissen gezielt zum Wohle unserer Gäste einsetzt. Durch seine ruhige und ausgeglichene Art trägt er in unserem gesamten Team zu einer positiven Stimmung bei.

Christian Roscher

Koch

Fachliche Kompetenz und Leistungsbereitschaft machen ihn für unser Team sehr wertvoll. Seine qualitätsbezogene Arbeitsweise wissen unsere Gäste sehr zu schätzen.

Yelena Horn

Beiköchin

Ihre freundliche Art ist ein Gewinn für unser Team. Sie ist eine wichtige Stütze und schafft immer die Voraussetzung, dass es in allen Bereichen nie an notwendigen Dingen mangelt.

Mikael Lesch

Koch

Ein wissbegieriger Koch, dem Leistungsbereitschaft auszeichnet. Er machte seine Liebe zum Kochen zum Beruf und hat erfolgreich seine Ausbildung abgeschließen.

Laura Beger

Auszubildende - 3. Lehrjahr

Eine ruhige und freundliche Auszubildende, die das Handwerk einer Köchin erlernen möchte. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind wichtige Faktoren in ihrer Arbeitseinstellung.

Eric Werner

Auszubildender 2. Lehrjahr

Ein sportlicher und dynamischer Typ, der das Kochen lernen möchte und engagiert seine Lehre annimmt. Einstellung und Leistungsbereitschaft zeichnen seine Einstellung zum Beruf aus.

Florian Hanus

Auszubildender 2. Lehrjahr

Ein junger Mann, der Potential für eine gute Ausbildung zum Koch mitbringt. Seine freundliche und aufgeschlossene Art ist eine gute Voraussetzung, in diesem Beruf erfolgreich zu werden.

Tom Bielitz

Auszubildender 1. Lehrjahr

Er hat bereits als Schüler erste Erfahrungen in der Küche bei uns gesammelt und sich somit bewusst dafür entschieden Koch zu werden. Seine ruhiges und ausgeglichenes Gemüt zeichnen ihn aus.

Tommy Kutschke

Küchenhilfe

Er unterstützt uns in allen Belangen der Küchenvor- und Nachbereitung. Mit seiner Teamfähigkeit und Sorgfalt schafft er Voraussetzungen, dass der Küchenablauf reibungslos funktioniert.

Kommende Veranstaltungen

20 Jan

Zu Gast bei Freunden

Ratskeller

Genießen Sie neue Köstlichkeiten aus unseren Partnerstädten und lassen sich faszinieren von der Geschmacksvielfalt zum Thema Getränke und Speisen.

Weiterlesen …

24 Feb

Küchenparty „Rund um den Ochsen“ mit Livemusik

Ratskeller

An diesem Abend dreht sich alles um das edle Tier. Besuchen Sie uns und erleben die besondere Atmosphäre im Ratskeller.

Weiterlesen …

Räumlichkeiten

Die Ratsschänke

Wer authentische Gastronomie sucht, ist hier genau richtig. Beim Betreten des Raumes werden Sie von sächsischer Gemütlichkeit empfangen. Nehmen Sie Platz und genießen die urige Atmosphäre. Eine reiche Auswahl an verschiedenen Meißner Bieren und Weinen sowie unser abwechslungsreiches regionales Speisenangebot lassen Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

In der Ratsschänke finden bis zu 60 Personen Platz.

Das Weinrestaurant

Mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und dekorativ bemalt bietet unser Weinrestaurant den entsprechenden Rahmen für viele Anlässe. Ob für ein Wiedersehen mit guten Freunden, einer Firmen­veranstaltung oder einer Hochzeitsfeier – die festlich gedeckten Tische laden zum Verweilen ein. Gern auch in Verbindung mit der Ratsherrenstube.

Hier haben bis zu 50 Personen Platz.

Die Ratsherrenstube

Ein Raum mit Flair und Anziehungskraft. Nicht zuletzt haben hier die Meißner Räte in der Vergangenheit und Gegenwart gern bei Speis und Trank gesessen und – so lässt sich vermuten – fällten dabei auch manch wichtige Entscheidung für unsere Stadt. Sie planen eine kleine Feier oder möchten separat unsere gepflegte Gastronomie nutzen, dann bietet die Ratsherrenstube mit ihrem Flair und handgemalten Wappen den idealen Rahmen.

Je nach Nutzung bieten der Raum bis zu 30 Personen Platz.

Die Terrassen

Der Ratskeller gehört zum historischen Bauensemble des Marktplatzes inmitten der historischen Altstadt. Die Freiterrassen auf dem Markt bieten einen schönen Blick auf die hübsch rekonstruierten Bürgerhäuser sowie auf das spätgotische Rathaus. Genießen sie z. B. das beeindruckende Ambiente bei einem frisch gezapften Bier oder einem Glas sächsischen Wein und lassen sich vom Porzellanglockenspiel der Frauenkirche inspirieren.

Auf unseren Freiterrassen finden bis zu 90 Personen Platz.

Geschichte des Ratskellers in Meißen

1475

Der „alte“ Ratskeller wurde erstmals urkundlich erwähnt. Hier erhielten die Ratsherren, sowie Kirch- und Schuldiener sonntags ihren „freien“ Tischdrunk.

1830

Darf der Wirt in einem neu erbauten Saal im Rathaus Tanzveranstaltungen abhalten.

1903

Am 3. Juli 1903 wird der sächsische König Georg vor dem Rathaus empfangen. Der Ratskeller liefert die Speisen dazu.

1939/1940

Der Ratskeller wird mit Lastenzügen, Kühlanlagen, neuen Möbeln und einem Windfang ausgestattet. Zu dieser Zeit wohnte der Wirt einschließlich der Angestellten im Hofgebäude auf dem Grundstück.

1950

DDR-Zeiten wird der Ratskeller von der HO betrieben. Die HO war ein staatl. Einzelhandelsunternehmen, dass eine Vielzahl an Gaststätten besaß.

2013

stellte der Ratskeller den Betrieb ein.

2015

Am 14. April, dem Ostermontag, wird der Ratskeller durch Familie Müller wieder eröffnet. Vorausgegangen waren monatelange Umbaumaßnahmen und Renovierungsarbeiten.